The hydrogen and
fuel cell center
ZBT GmbH

Aktuelles aus unserer Forschung

Im Projekt wird ein hybrider plasmonisch verstärkter Photokatalysator zur Erzeugung solarer Brennstoffe entwickelt und erprobt
Wärmetauscher, die in korrosivem Umfeld in der Chemie-Industrie und Verfahrenstechnik eingesetzt werden, stehen im Fokus dieses Entwicklungsvorhaben des ZBT zu hochgefüllten dünnwandigen Kunststoffelementen mit verbesserten Wärmetransporteigenschaften "KWÜT"
Eine große Herausforderung bei der Umsetzung der Energiewende stellt die Volatilität erneuerbarer Energie dar. Einen Ansatz zur Entkopplung von Angebot und Nachfrage stellt im Forschungsprojekt Metha-Cycle der Einsatz von in Methanol stofflich gespeichertem Wasserstoff dar.
Ziel des von ZBT koordinierten Projekts H2-Fuel (BMWi) ist die Erarbeitung neuer, technisch und wirtschaftlich geeigneter Grenzwerte der in der ISO 14687 beschriebenen Schadkomponenten für die Anwendung in Brennstoffzellensystemen.
Im Rahmen des EU-Projektes GRASSHOPPER wurde mit ZBT Beteiligung ein neuer Brennstoffzellen-Stapel für stationäre Anwendungen entwickelt. Zwischenergebnisse des Projektes versprechen, dass die Projektziele eingehalten werden können.

Herzlich Willkommen am ZBT!

Über 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler forschen, prüfen und beraten am ZBT in Duisburg zu Themen rund um Wasserstoff, Brennstoffzellen und Batterien, um mit Ihnen diese Technik für eine nachhaltige Zukunft Wirklichkeit werden zu lassen!

Finden Sie mehr heraus über unsere Themen im Bereich Portfolio - oder sprechen Sie uns gerne an!

Sie erwarten FuE-Projekte zur hocheffizienten Wasserstofferzeugung aus Ammoniak für den Einsatz in Brennstoffzellen und Motoren, deren zukünftige Anwendungen auf Schiffen und im stationären Bereich zur Strom- und Wärmeversorgung liegen. Dabei werden wissen-schaftliche Arbeiten u.a. zu Ammoniak-Cracking, -Katalyse und -Verbrennung, Wasserstoffabtrennung und Gasreinigung, Teststand- und Anlagenbau sowie Systemintegration und Sicherheitstechnik durchgeführt.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Elektroplaner EPLAN P8 (m/w/d) für die Labor- und Haustechnik.
Das ZBT hat gemeinsam mit dem Land NRW, der Stadt Duisburg und Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft die Bewerbung für die Ansiedlung des Technologie- und Innovationszentrums Wasserstofftechnologien (TIW) in Duisburg erarbeitet und beim Bundesverkehrsministerium eingereicht